Archiv

Archiv · 24. Juni 2020
Am Sonntag, 28. Juni, wartet die Energienetze Mittelrhein (enm) das Stromnetz in Herschbach Unterwesterwald . Für diese Arbeiten schaltet die enm, die Netzgesellschaft in der Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe) – zur Sicherheit der Monteure – die Stromversorgung in der Zeit von 6 Uhr bis 9 Uhr ab. Dadurch kann es im Umkreis des Gebiets auch zu Beeinträchtigungen im Telekommunikationsnetz kommen, die sowohl Festnetztelefone, als auch Internetzugang und Mobilfunk...
Archiv · 25. Mai 2020
Die Sanierung des Schwimmbadweges hat in der letzten Woche begonnen. In einem ersten Schritt wurde die alte Asphaltdeckschicht abgefräst, die nun in dieser Woche durch eine neue Deckschicht, die den heutigen Anforderungen entspricht, ersetzt wird. Die alte beschädigte Straßendecke war weit über 20 Jahre alt und durch die gemeinsame Maßnahme mit den Arbeiten im Laurentiusgarten konnten wir Synergieeffekte erzielen. Das anfallende Fräsgut wurde darüber hinaus in den Vallendarer Weg (Dr....
Archiv · 25. Mai 2020
In den letzten Tagen / Wochen bin ich vermehrt auf eine illegale Müllentsorgung in unserer Gemarkung hingewiesen worden. Letzte Woche kamen zwei weitere Entsorgungen hinzu. Einmal außerhalb von Herschbach in Richtung Schenkelberg auf der rechten Seite. Anscheinend benötigt auf Grund der Reisebeschränkungen jemand seine Koffer nicht mehr. Viel ekliger sind die weggeworfenen Windeln im Verbindungsweg Christopherusstraße - Burgstraße. Da frage ich mich echt, ob es demjenigen noch gut geht?!...
Archiv · 06. Mai 2020
Am letzten Donnerstag wurde die sanierte und verstärkte Rheinstraße außerorts wieder für den Verkehr freigegeben. Von der fachmännischen und sauberen Durchführung konnten sich die Verbandsgemeinde, die ausführende Firma R. Schmidt, das Ingenieurbüro Siekmann & Partner und ich uns überzeugen. Die einkalkulierte Bauzeit und der Kostenrahmen wurden nach jetzigem Stand vom Unternehmer eingehalten. Wir bedanken uns auch beim Land Rheinland-Pfalz als Zuschussgeber in Höhe von 65% der...
Archiv · 06. Mai 2020
In den letzten Wochen hat die illegale Müllentsorgung rapide zugenommen. Jedes Delikt wird von mir zukünftig zur Anzeige gebracht. Bitte helfen Sie mit und schicken Sie mir ein Photo, wenn Sie jemanden beim Entsorgen von Altlasten sehen. Von Wäschekörben über Schrankwände bis hin zu Innereien von Tieren war alles dabei. Ein absolut funktionstüchtiger Kinderhochstuhl ebenfalls. Wenn Sie dafür Verwendung haben, könnten Sie den beim Bauhof abholen. Axel Spiekermann Ortsbürgermeister
Archiv · 24. März 2020
Am kommenden Donnerstag findet wie geplant die Blutspende in der Festhalle statt. Bitte gehen Sie hin und leisten einen kleinen Beitrag für unser Gesundheitssystem und kranke Mitmenschen!
Archiv · 09. März 2020
Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass der Wirtschaftsweg zwischen den Ortsgemeinden Herschbach und Rückeroth ausschließlich für den land- und fortwirtschaftlichen Verkehr zugelassen ist. Aus diesem Grund werden in Zukunft vermehrt polizeiliche Kontrollen durchgeführt. Wir bitten um Beachtung. Das Ordnungsamt der Verbandsgemeinde Selters
Archiv · 24. Februar 2020
Am Rosenmontag lädt die Ortsgemeinde wie üblich alle Karnevalisten ab 10.11 Uhr zum karnevalistischen Empfang ins Rathaus ein. Jeder Jeck ist herzlich willkommen. Axel Spiekermann, Ortsbürgermeister
Archiv · 05. Februar 2020
In den letzten Tagen haben mich mehrere Male Betroffene zum Thema Hundekot angesprochen. Entweder die "Haufen" wurden erst gar nicht entsorgt oder in Tüten über die Grundstücksgrenzen geworfen. Ich kann hier im Namen der Gemeinde nur noch einmal an die ordnungsgemäße Entsorgung appellieren! Falls man irgendwo eine Hundetoilette vermisst, bitte ich um entsprechende Mitteilung. Des Weiteren wurde ein privates Grundstück vermüllt vorgefunden. Auch hier kann man nur an den normalen...
Archiv · 05. Februar 2020
Von Donnerstag auf Freitag ist die Festhalle rechts vom Haupteingang beschmiert worden. Dies werden wir - auch wenn wir nur ein Zeichen setzen - zur Anzeige bringen. Wer etwas gesehen hat, kann sich sehr gerne bei mir melden. Axel Spiekermann, Ortsbürgermeister

Mehr anzeigen