Archiv

Archiv · 27. Juli 2020
An dieser Stelle nur kurz ein Update zu den Brückenbaumaßnahmen der Ortsgemeinde. Im Gänseweiherweg schreiten die Sanierungsarbeiten an der historischen Gewölbebrücke planmäßig voran. Neben der Sanierung werden wir auch den Platz auf der Brücke etwas anders gestalten und von zukünftigem Bewuchs freihalten. Die Arbeiten in der Bleichstraße werden noch ca. sieben bis neun Wochen dauern. Auch hier waren die Voraussetzungen leider nicht so wie aus den Unterlagen zu erwarten war. Der...
Archiv · 27. Juli 2020
In den letzten Tagen habe ich viele konstruktive und qualifizierte Rückmeldungen zu den aktuellen Baumaßnahmen in Herschbach erhalten. Vielen Dank hierfür! Insbesondere aber zu der in der Siegstraße. Hierzu möchte ich noch einmal klarstellen, dass diese Maßnahme eigentlich schon seit fünf Jahren erledigt sein sollte. Dafür das diese nun so kurzfristig angekündigt und durchgeführt wurde, kann weder die Verbandsgemeinde noch ich etwas. Auch den Redaktionsschluss des Amtsblattes oder...
Archiv · 27. Juli 2020
Bitte halten Sie die Straßen frei, die zurzeit als innerörtliche Umleitung durch und für die Baustellen dienen. Ich kann verstehen, dass das hohe Verkehrsaufkommen zu einer verständlichen Verärgerung führen kann, aber unsere Rettungsdienste müssen im Notfall hier noch durch! Auch Sie könnten ja darauf angewiesen sein! Bitte parken Sie nicht „als absichtliches Hindernis“ auf der Straße, da wir hier andernfalls kurzfristig mit Verboten reagieren müssten! Bisher haben wir das zu...
Archiv · 15. Juli 2020
Die Straßenmeisterei Hachenburg führt in der 30. KW von Montag, dem 20. Juli bis Freitag, dem 24. Juli auf der L292 zwischen der B413 und dem Ortseingang Herschbach (Grillhütte und Tankstelle Kefferpütz) die Neuverlegung eines Querdurchlasses durch. Die Strecke muss durch die geringe Restfahrbahnbreite für jeglichen Verkehr voll gesperrt werden. Die Ortslage Herschbach ist somit nur über die Zubringer von der L305 (Selters und Dierdorf) sowie aus Richtung Schenkelberg zu erreichen. Der...
Archiv · 24. Juni 2020
Am Sonntag, 28. Juni, wartet die Energienetze Mittelrhein (enm) das Stromnetz in Herschbach Unterwesterwald . Für diese Arbeiten schaltet die enm, die Netzgesellschaft in der Unternehmensgruppe Energieversorgung Mittelrhein (evm-Gruppe) – zur Sicherheit der Monteure – die Stromversorgung in der Zeit von 6 Uhr bis 9 Uhr ab. Dadurch kann es im Umkreis des Gebiets auch zu Beeinträchtigungen im Telekommunikationsnetz kommen, die sowohl Festnetztelefone, als auch Internetzugang und Mobilfunk...
Archiv · 24. Juni 2020
Auf Grund der aktuellen Situation wird unsere Kirmes in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Großveranstaltungen sind bis mindestens 31. August 2020 verboten. Zusammen mit dem Musikverein hatten wir eine Pressenachricht vor kurzem im Amtsblatt veröffentlicht. Diese wurde aber leider nur unter den Vereinsnachrichten abgedruckt. Daher noch einmal an dieser Stelle die Absage unserer Kirmes. Herschbacher Vereine können aber im Bereich der Grillhütte ihre Proben gemäß Hygieneverordnung...
Archiv · 24. Juni 2020
Am letzten Donnerstag habe ich mich noch einmal mit der beteiligten Firma Wengenroth und dem Ingenieurbüro an der Brücke in der Hauptstraße getroffen. Die Firma Wengenroth hat am Montag mit den Sanierungsarbeiten begonnen. Auf Grund der Verkehrssicherheit musste von einer Ampellösung abgesehen werden. Der Rückstau in die Rhein- und Wiedstraße wären zu groß geworden und der Arbeitsbereich hätte eventuell gerade so ausgereicht. Für Busse / größere Fahrzeuge wäre eine Durchfahrt zudem...
Archiv · 25. Mai 2020
Letzte Woche Dienstag fand das wöchentliche Treffen im Neubaugebiet Ginsterberg statt. Beteiligt waren dieses Mal nicht nur die ausführende Firma Heibel und das Ingenieurbüro Siekmann & Partner, sondern auch Vertreter der Gas- und Stromversorgung und der Firma Elektro Müller. Die Arbeiten verlaufen bislang planmäßig und die Gespräche waren zielführend. Ziel ist es weiterhin im Spätsommer die Grundstücke vermarkten zu können. Bis jetzt zeichnet sich ein sehr hohes Interesse für...
Archiv · 25. Mai 2020
Vielen Dank! Am vorletzten Samstag konnte ich der Ansprechpartnerin der Tafel Ausgabestelle Herschbach, Frau Bettina Deimling-Isack, eine Spende in Höhe von 1.000,- Euro überreichen. Diese hat ein anonymer Spender bei mir in den Briefkasten am Rathaus eingeworfen. Auf diesem Wege wollen wir uns im Namen der Tafel - Ausgabestelle Herschbach bei dem anonymen Spender recht herzlich bedanken! Axel Spiekermann Ortsbürgermeister
Archiv · 25. Mai 2020
Die Sanierung des Schwimmbadweges hat in der letzten Woche begonnen. In einem ersten Schritt wurde die alte Asphaltdeckschicht abgefräst, die nun in dieser Woche durch eine neue Deckschicht, die den heutigen Anforderungen entspricht, ersetzt wird. Die alte beschädigte Straßendecke war weit über 20 Jahre alt und durch die gemeinsame Maßnahme mit den Arbeiten im Laurentiusgarten konnten wir Synergieeffekte erzielen. Das anfallende Fräsgut wurde darüber hinaus in den Vallendarer Weg (Dr....

Mehr anzeigen