Aktuelles

Aktuelles · 15. Dezember 2018
Am Samstag, 15.12.2018 sollen ab 9.00 Uhr die Krippe und die Tannenbäume in unserer schönen Kirche St. Anna Herschbach aufgebaut und geschmückt werden. Die Pfarrei sucht dringend noch Helfer für den Aufbau. "Lassen Sie uns bitte nicht im Stich und vielen Dank im voraus." sagt ihr Pfarrer Stephan Neis. Wer sich angesprochen fühlt und mithelfen möchte, meldet sich bitte bis zum 12. Dezember im Pfarrbüro. Spontane Helfer sind natürlich auch willkommen. Dem Aufruf kann ich mich für die...
Aktuelles · 15. Dezember 2018
Aus unserem Weihnachtsbaumgatter „Wellerseifen“ bieten wir Blaufichten zum Selbsteinschlag an. Anfahrtsbeschreibung: Gegenüber der Bäckerei „Schäfer“ in die Blumenstraße, dieser ca. 1.000 m geradeaus bis zum Waldanfang folgen. Auf Wunsch können wir die Bäume in Netze verpacken. Am Samstag, 15.12.2018 von 09:00 - 12:00 Uhr. Der Kaufpreis beträgt 10.- Euro pro Baum.
Aktuelles · 10. Dezember 2018
Die Ortsgemeinde Herschbach plant den Ausbau der Rheinstraße von der Einmündung Wiedstraße/Hauptstraße bis zur Auffahrt L 305 aus. Betroffen ist hier auch der Teil der Burgstraße von der Rheinstraße bis zur Brücke. Die kürzlich im Bauausschuss beratene und konkretisierte Planung wird dem Gemeinderat in der nächsten Ratssitzung am 10.12.2018 vorgestellt, im Anschluss erfolgen Beratung und Beschlussfassung. Im Vorfeld möchte ich die Anlieger über den aktuellen Stand der Planungen sowie...
Aktuelles · 04. Dezember 2018
Am Dienstag, den 04. Dezember findet im Bereich Langerler Weg bis zur Steinches Schneise die diesjährige Drückjagd statt. Ich bitte hier um besondere Vorsicht, um jegliche Gefahr für alle Beteiligten auszuschließen. Axel Spiekermann, Ortsbürgermeister
Aktuelles · 20. November 2018
Am letzten Sonntag begeisterten Tammy Sperlich und ihr Ehemann zum ersten Mal über 220 kleine und große Besucher in unserer Festhalle mit dem Stück: Die Olchis feiern Weihnachten. Der Kulturkreis der VG Selters hatte dazu eingeladen. Am Mittwoch, den 28. November um 19:30 Uhr werden nun ihre Eltern, Herr und Frau Sperlich mit dem Hohenloher Figurentheater, mit dem Stück Varieté Olymp die Festhalle verzaubern. Karten sind an der Abendkasse und im Vorverkauf im Sekretariat der Grundschule...
Aktuelles · 15. November 2018
Anlässlich der Standsicherheitsprüfung von Grabmalen auf dem Friedhof der Gemeinde Herschbach wurden einige Grabmale beanstandet. Folgende Grabmale wurden nicht befestigt und werden umgelegt: Namen der/des Verstorbenen Eberz, Werner Busch, Norbert Koucheva, Elena Moritz, Hildegard Eberz, Else u. Richard Wir bitten, die Grabmale umgehend zu befestigen. Bleibt diese Aufforderung unbeachtet, wird die Friedhofsverwaltung einen Monat nach Bekanntgabe diese Grabstätten abräumen, einebnen und...
Aktuelles · 15. November 2018
Die Gedenkfeier zur Reichspogromnacht fand in Herschbach wieder am Denkmal vor dem Rathaus statt. Zusammen mit Frau Katrin Kleck von der evangelischen Andreas-Gemeinde und Herrn Pfarrer Stephan Neis von der St. Anna-Gemeinde leitete ich die Feier mit über 50 Teilnehmern. Mit dem Lied: Schalom Chaverim" wurde die Andacht eröffnet. Mit Gebet, Gesang und Lesung sowie mit persönlichen Fürbitten Anwesender wurde für Frieden in der Welt gebetet. Ich verwies darauf, dass 1938 in Herschbach 14...
Aktuelles · 15. November 2018
Ab dem 29. Oktober ist der Astplatz auf Grund der Winterzeit und Witterung dienstags und donnerstags von 17:00 bis 18:00 Uhr und samstags von 14:00 bis 16:00 Uhr geöffnet. Axel Spiekermann, Ortsbürgermeister
Aktuelles · 15. November 2018
Bitte denken Sie daran, dass Ihre verbindliche Brennholzbestellung für 2019 bis zum 30.11.2018 bei der Verbandsgemeindeverwaltung Selters oder bei mir eingegangen sein muss. Spätere Bestellungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Der Preis beträgt für Brennholz lang 33 € und für Schichtholz 58 € je Raummeter. Die Bestellung erfolgt wie im letzten Jahr einheitlich über das Formular der Verbandsgemeinde, welches im Mitteilungsblatt veröffentlicht wurde oder online über die...
Aktuelles · 26. Oktober 2018
Wer seinen Liebsten zu Weihnachten etwas Besonderes schenken möchte, könnte ja vielleicht auf die Idee kommen, unser schönes Herschbacher 5L-Fass zu verschenken. Damit ich genügend Fässer auf der Brauerei vorbestellen kann, würde ich mich über eine Bestellung bis 15. November sehr freuen, da die Brauerei nicht jede Woche Fässer füllt. Für spontane Entscheidungen habe ich ja immer eine kleine Anzahl im Rathaus vorrätig. Axel Spiekermann, Ortsbürgermeister

Mehr anzeigen