· 

Vollsperrung außerhalb Herschbachs

Die Straßenmeisterei Hachenburg führt in der 30. KW von Montag, dem 20. Juli bis Freitag, dem 24. Juli auf der L292 zwischen der B413 und dem Ortseingang Herschbach (Grillhütte und Tankstelle Kefferpütz) die Neuverlegung eines Querdurchlasses durch.

Die Strecke muss durch die geringe Restfahrbahnbreite für jeglichen Verkehr voll gesperrt werden. Die Ortslage Herschbach ist somit nur über die Zubringer von der L305 (Selters und Dierdorf) sowie aus Richtung Schenkelberg zu erreichen. Der überörtliche Verkehr wird weiträumig umgeleitet.

Axel Spiekermann

Ortsbürgermeister