· 

Seniorenfeier

Am letzten Sonntag feierten über 200 Herschbacher Senioren ihre alljährliche Weihnachtsfeier. Nach zwei Jahren auf der Steigalm in Bad Marienberg konnte man nun wieder in der heimischen und festlich dekorierten Festhalle feiern. Für viele Senioren war es der erste Besuch in der neugestalteten Festhalle.

Nach der Begrüßung durch die Ortsgemeinde und den DRK Ortsvereinsvorsitzenden folgte die kurze Andacht der beiden Kirchengemeinden. Im Anschluss führte der Kindergarten mit ihren Jüngsten zwei Stücke auf.

Weihnachtlich wurde es dann auch mit dem Musikverein Herschbach und dem ersten öffentlichen Auftritt der neuen Flötengruppe. Neben Kaffee und Kuchen gab es auch zum ersten Mal das Abendessen in Buffetform. Die Rückmeldungen waren durchweg sehr positiv, sodass wir auch im nächsten Jahr wieder in Herschbach feiern werden.

An dieser Stelle gilt mein Dank dem Team Bauhof und dem Hallenwart für die Vorbereitungen, allen Aufführenden (Kindergarten, Flötengruppe, Musikverein), den Kirchenvertretern Herrn Pfarrer Neis und Frau Katrin Kleck, dem DRK Ortsverein für seinen unermüdlichen Einsatz bei diesen Weihnachtsfeiern und allen anwesenden Gästen, die diesen Nachmittag einzigartig gemacht haben.

 

Axel Spiekermann, Ortsbürgermeister