Aktuelles   Bürgerinfo   Schule/Kiga   Freizeit/Tourismus   Vereine   Wirtschaft   Gesundheit 

Gospelchor " Gospel Voices St. Anna"


 

Lust am Singen? – Dann bist du bei uns genau richtig!


Unser fröhlich-aktiver Gospelchor besteht seit Januar 2014 und kann bereits
auf viele musikalische Mitgestaltungen von Gottesdiensten, Hochzeiten etc.
zurückblicken.


Im September 2016 haben wir uns als offizieller Verein der Pfarrei St. Anna
organisiert. Wir werden auch künftig gerne durch unser Liedgut aus Gospels
und moderner geistlicher Musik Freude und Begeisterung in die Gottesdienste
aller 8 Kirchorte hineintragen.
Komm doch mal vorbei!

 

Wir würden uns sehr freuen, neue Sänger/innen zu gewinnen – mit oder ohne Chorerfahrung –

und laden Dich herzlich ein, unverbindlich eine Chorprobe zu besuchen, zuzuhören oder noch

viel besser, einfach mitzusingen!

Wann: Montags, von 18:30 bis 20:00 Uhr

Wo:     im Pfarrheim (1. OG)


Gute Laune und die Freude am Singen stehen bei uns an erster Stelle!


Weitere Informationen bei:
Annedorle Meutsch, 02626-9266971, annedorle.meutsch@gmx.de
Petra Schönewolf, 02626-3499205, dplhp.schoenewolf@gmx.de

 

Schwungvoller Auftritt der Gospel Voices

 

Der gemischte Chor „Gospel Voices St. Anna" unter der Leitung

von Fraser Gartshore wirkte mit viel Elan beim Benefizkonzert zu

Gunsten des „Elternvereins für leukämie- und krebskranke Kinder,

Gießen e.V." in der St. Bonifatius-Kirche in Selters mit.

Gabi Eutebach-Karasu hatte – wie auch in den Jahren zuvor –

verschiedeneMusikgruppen und Einzelkünstler für den guten Zweck

ausgewählt und ein abwechslungsreiches, emotionales Programm

zusammengestellt.

Der seit 2014 bestehende Gospelchor aus Herschbach ließ mit

seinen Liedern „African Sanctus" und „Evr’y time I feel the spirit"

afrikanische Rhythmen und den Sound der Spirituals aufleben.

Kirchenmusik einmal anders, modern und voller Elan – zur Freude

der Zuhörer.

Die 26 Sängerinnen und Sänger der Gospel Voices mit ihrer

Vorsitzenden Annedorle Meutsch (Tel. 02626-92 66 971) freuen

sich auch weiterhin über Zuwachs in ihren Reihen.

Viel Applaus und eine große Spendenbereitschaft krönten das

Konzert und gaben dem Elternverein einmal mehr die Möglichkeit,

finanzielle Hilfe zu leisten und Belastungen in den betroffenen

Familien zu lindern.